ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Ein Denkmal für die Freunde

Wittichenau.. Die Stadt Wittichenau hat als Zeichen ihrer Freundschaft zu Bad Honnef und Tanvald ein Denkmal im Zentrum errichtet. Martina Arlt

„Typische Gesteinsbrocken aus der Gegend der Partnerstädte wurden zu einem Denkmal im Hof des Wittichenauer Plus-Marktes gesetzt“ , sagt Hauptamtsleiter Walter Kochta. Ähnlich wie Bernsdorf sei die Stadt Wittichenau von seinen Partnerstädten gefunden worden, erzählt er.
Die Städtefreundschaften seien für den Ideen- und Erfahrungsaustausch auf kommunaler Ebene wichtig, so Kochta. Außerdem unterstützten sie die Freundschaften von Sport- und Kulturvereinen, der Freiwilligen Feuerwehr und der Schulen.
Immer wenn Vertreter aus Tanvald oder aus der zweiten Partnerstadt, Bad Honnef, zu Besuch kommen, würden sie Bilder ihrer Rathäuser oder anderen Sehenswürdigkeiten mitbringen, erklärt Kochta. Im Juni und im Juli stünden Arbeitsbesuche von Bürgermeistern und Stadträten der Partnerstadt Tanvald in Wittichenau auf dem Plan, sagt Walter Kochta. Außerdem seien noch Vertreter der Wittichenauer Stadtverwaltung in Tanvald zu Gast. (mat)