Mai wie geplant in einer gemeinsamen Sitzung des Ort schaftsrates Straßgräbchen und des Verwaltungsausschusses des Bernsdorfer Stadtrates vorgestellt. Gefehlt habe der VdK, wie Bürgermeister Harry Habel (CDU-Mandat) am Donnerstag im Stadtrat informierte. Daher war diesem Bewerber die Möglichkeit eingeräumt worden, sich und sein Konzept vor der Ratssitzung am Donnerstag vorzustellen. Der VdK machte davon keinen Gebrauch, womit dieser nun nicht mehr zum Kreise der Bewerber für die Übernahme der Trägerschaft gehört, stellte der Bürgermeister klar. Bis Anfang Juni soll nun geklärt werden, wer als künftiger Betreiber der Kita favorisiert wird. (no)