Den Geschäftsführer des Bildungswerkes für Kommunalpolitik Sachsen und Vorsitzenden des Hoyerswerdaer Kunstvereins hatte der Stadtrat bei seiner Sitzung im Oktober in geheimer Wahl zum diesjährigen Preisträger bestimmt. Vorgeschlagen waren insgesamt acht Persönlichkeiten aus Hoyerswerda. (red)