ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:24 Uhr

Gesundheit
Durst-Vortrag in Hoyerswerda

Hoyerswerda. Der Seniorentreff am Vormittag des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen (CSB) lädt am Dienstag, 4. Juni um 10 Uhr alle Interessenten zu einem Fachvortrag mit Chefärztin Dipl.-Med. Michaela Stöckel in die Kinder- und Jugendfarm (Burgplatz 5) ein. Von Sascha Klein

Das Thema lautet: „Warum haben Senioren weniger Durstgefühl?“ Das diesjährige Osterfest hatte bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer abgeliefert. Die trockene und heiße Jahreszeit steht uns bevor, teilt das Seenland Klinikum mit. Das bringe Probleme im Alter mit sich. Denn: Ältere verspüren deutlich weniger Durst als Jüngere. Die Folgen eines Flüssigkeitsmangels können verheerend sein.

Wie genau man diesem vorbeugen kann, wird Chefärztin Michaela Stöckel erläutern.

Voranmeldungen sind per Telefon: 03571 / 97 91 64 und per E-Mail (liane.semjank@csb-miltitz.de) bis zum 31. Mai möglich.