ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:52 Uhr

Polizei
Drogen und Munition im Auto: Polizei stoppt zwei Männer

FOTO: Frank Hilbert
Bautzen. Mit einer bunten Palette an Drogen sowie Munition an Bord sind in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn A4 zwei Männer mit ihrem Wagen von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Nachdem einer Streife die Fahrweise aufgefallen war, kontrollierte sie das Fahrzeug und die Insassen, teilte die Polizei mit. Im Pkw fanden die Beamten zusammen mit Kollegen des Zolls LSD, Kokain, Marihuana und Ecstasy sowie zwei scharfe Patronen des Kalibers 7,62 Millimeter.

Der Schnelltest auf Drogen beim Fahrer habe zudem eine positive Reaktion auf Amphetamine und Kokain erbracht. Laut Polizei hatten die Männer angegeben, von einer Party aus Tschechien gekommen zu sein. Gegen sie werde nun wegen Einfuhr und Besitz des Rauschgifts sowie wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

(dpa/gro)