Die Festspiele beginnen am 15. Mai und bieten bis 3. Juni 46 Aufführungen.

In den vergangenen drei Jahren hatte Intendant Jan Vogler Amerika, Russland und Asien musikalisch beleuchtet. Nun kehrt er in die Alte Welt zurück. Die Festspiele stehen unter dem Motto "Herz Europas".

Künstler aus Österreich geben den Ton an. Die Wiener Philharmoniker kommen mit Daniel Barenboim. Christina Pluhar und das Ensemble L'Arpeggiata zeigen ihr Programm "Via Crucis" in der Frauenkirche. Selbst ein Hauch von Hollywood weht nach Dresden. Schauspieler John Malkovich ist bei einem Programm der Wiener Akademie im Schauspielhaus zu erleben.