| 02:39 Uhr

Dreierlei in der Kulturfabrik

Hoyerswerda. Die Kulturfabrik Hoyerswerda hat an diesem Wochenende Dreierlei zu bieten. Bereits am heutigen Freitag, 26.Mai, steht ab 21 Uhr das Kneipenkonzert mit "Trailhead" auf dem Programm. red/cw

Hinter diesem Künstlernamen, der den Ausgangspunkt eines Wanderweges bezeichnet, verbirgt sich der Berliner Songschreiber Tobias Panwitz, der seine Reiseerlebnisse und Begegnungen am Wegesrand in energiegeladene Folksongs und Balladen einfließen lässt.

Am Samstag, 27. Mai, wird das Bürgerzentrum an der Braugasse ab 21 Uhr für den "Elternabend" aufgeschlossen. Die "zirka Ü 30-Party" mit Tanzmusik in zwei Sälen erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Am Sonntagnachmittag wird es rhythmisch. Von 15 bis 17 Uhr gibt es einen "Drum Circle" mit Chris Spencer. Trommelnd kann hier jeder seinen eigenen Rhythmus und die Welt der Musik für sich entdecken. Der Eintritt ist frei.