| 15:30 Uhr

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Dörgenhausen

Gleich drei weitere Autos schob ein Fahrer in Dörgenhausen zusammen.
Gleich drei weitere Autos schob ein Fahrer in Dörgenhausen zusammen. FOTO: Christian Essler/cer1
Dörgenhausen/Nardt. In Dörgenhausen hat sich Mittwochmittag ein Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignet. Ein 49-Jähriger schob mit seinem Wagen drei weitere Autos zusammen. red/js

Zwei Frauen und ein Kleinkind wurden leicht verletzt. Die Kolonne hatte gewartet, weil ein Lkw auf der S 95 wendete. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von etwa 24 200 Euro. Bereits Dienstag ereignete sich auf der B 96 in Nardt ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 7000 Euro, verletzt wurde niemand.