ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:37 Uhr

Bautzen
Domowina-Bund sucht Preisträger

Region. Der Domowina-Bund Lausitzer Sorben bittet um Vorschläge für den Preis der Domowina sowie für das Ehrenabzeichen 2018. Auch in diesem Jahr sollen verdienstvolle Persönlichkeiten mit den Auszeichnungen geehrt werden. Bei den Preisträgern  sollte es sich um Personen handeln, die sich zielstrebig und erfolgreich für die Entwicklung der sorbischen Kultur und Sprache einsetzen. Der Domowina-Nachwuchspreis soll an Jugendliche oder Jugendgruppen verliehen werden, die sich in besonderer Weise für sorbische Belange engagieren. Verdienste bei der Verwirklichung des Programms und der Richtlinien der Domowina sollen mit dem Ehrenabzeichen der Domowina gewürdigt werden.

Der Domowina-Bund Lausitzer Sorben bittet um Vorschläge für den Preis der Domowina sowie für das Ehrenabzeichen 2018. Auch in diesem Jahr sollen verdienstvolle Persönlichkeiten mit den Auszeichnungen geehrt werden. Bei den Preisträgern  sollte es sich um Personen handeln, die sich zielstrebig und erfolgreich für die Entwicklung der sorbischen Kultur und Sprache einsetzen. Der Domowina-Nachwuchspreis soll an Jugendliche oder Jugendgruppen verliehen werden, die sich in besonderer Weise für sorbische Belange engagieren. Verdienste bei der Verwirklichung des Programms und der Richtlinien der Domowina sollen mit dem Ehrenabzeichen der Domowina gewürdigt werden.

Im Namen des Bundesvorstandes der Domowina werden alle Mitglieder der Regionalverbände, der Mitgliedsvereine und Einzelmitglieder gebeten, ihre Vorschläge bis zum 30. Juni 2018 an den Bund mit Sitz in Bautzen, Postplatz 2, zu übermitteln. Auch eine E-Mail an clemens.skoda@domowina.de ist möglich. Für den Vorschlag sollte ein Formular verwendet werden, welches auf der Internetseite www.domowina.de hinterlegt ist. Das teilt der Domowina-Bund Lausitzer Sorben mit.