ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Dienstags im Stadtmuseum

Hoyerswerda. Zur Veranstaltungsreihe "Dienstags im Stadtmuseum" lädt die Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda – Museumsverein morgen zu 17 Uhr ins Schloss ein. "Kultur und die neue Stadt" ist das Thema einer Gesprächsrunde mit dem Hoyerswerdaer Kunstverein. red/br

Dessen Vorsitzender, Martin Schmidt, stellt Erfahrungen und Beobachtungen zur Diskussion. Hoyerswerda war nicht nur "Schlafstadt" für Arbeiter des Kombinates Schwarze Pumpe. Bereits wenige Jahre nach der Grundsteinlegung 1957 gründete sich im Kulturbund der "Freundeskreis der Künste und Literatur", der Veranstaltungen anbot. Von der bildenden Kunst über Musik, Architektur, Literatur, Gespräche mit Schauspielern und Theaterfahrten gab es viele Möglichkeiten für ein anregendes Miteinander. Ein noch vorhandenes Gästebuch gibt darüber Auskunft.

Eine Voranmeldung ist erforderlich unter Telefon 03571 2096115 oder per E-Mail an d.schoenig@museum-hy.de. Der Eintritt kostet fünf Euro.