ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:41 Uhr

Polizei
Diebe fliegen in ihrem „Versteck“ auf

Hoyerswerda. In den frühen Morgenstunden des Samstag haben Beamte in Hoyerswerda zwei Diebe auf frischer Tat überführt. Als die 28 und 45 Jahre alten Täter unberechtigt auf das Gelände einer Firma an der Dresdener Straße eindrangen, wurde Alarm ausgelöst. Von Anja Hummel

Die Polizisten eilten zum Tatort und entdeckten die beiden Herren. Die versteckten sich im Unterholz – ohne Erfolg. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten eine Luftpumpe, ein Kletterseil sowie einen Gurt im Rucksack. Das Diebesgut hatten die Tatverdächtigen zuvor vom Grundstück des Betriebes gestohlen. Die beiden Männer waren der Polizei wegen Eigentumsdelikten bereits bekannt. Die Kripo ermittelt im aktuellen Fall.