ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:42 Uhr

Karnevalsauftakt
Die Uhyster Narrenzunft reist diesmal in das alte Rom

Uhyst. (cw). Punkt 11.11 Uhr startet am Sonnabend überall in der Region das närrische Volk in die neue fünfte Jahreszeit. So sind in Bernsdorf und Hoyerswerda Rathaus-Erstürmungen geplant. In Wittichenau erobern ab 10.30 Uhr die närrischen Damen vom Weiberfaschingsverein den Marktplatz und laden alle Karnevalsfreunde zum fröhlichen Mitschunkeln und zur Stärkung aus der Gulaschkanone ein.

Punkt 11.11 Uhr startet am Sonnabend überall in der Region das närrische Volk in die neue fünfte Jahreszeit. So sind in Bernsdorf und Hoyerswerda Rathaus-Erstürmungen geplant. In Wittichenau erobern ab 10.30 Uhr die närrischen Damen vom Weiberfaschingsverein den Marktplatz und laden alle Karnevalsfreunde zum fröhlichen Mitschunkeln und zur Stärkung aus der Gulaschkanone ein.

Auch in Uhyst starten die Narren in ihre inzwischen schon 36. Saison. Das läuft natürlich mit einer zünftigen Zeremonie in der Uhyster Gaststätte „Drei Linden“ ab, kündigt Thomas Noack vom Uhyster Carneval Verein (UCV) an.

Schon seit Wochen haben die Uhyster Jecken das Programm zur Veranstaltung geprobt und die Requisiten und Saaldekorationen vorbereitet. Der Startschuss in die närrische Zeit fällt am 11.11. um punkt 19.11 Uhr im Sitzungssaal der Gaststätte „Drei Linden“. „Nach der hoffentlich ordnungsgemäß durchgeführten Übergabe des Gemeindeschlüssels und der Gemeindekasse durch den Bürgermeister starten wir mit unserem neuen Programm unter dem Motto „Der UCV im alten Rom“, kündigt Thomas Noack an. Das zweistündige Programms werde auf unterhaltsame und lustige Art das Leben im „alten Rom“ näher beleuchten. Als Gast werden auch wieder ein paar prominente Persönlichkeiten aus der entsprechenden Geschichtsepoche erwartet. Und als Höhepunkte des Abends dürften auch die Auftritte der verschiedenen Tanzgruppen gelten.

Beim anschließenden Faschingstanz wird natürlich bis in den nächsten Morgen zur Musik von DJ Pit geschwoft.  

Ticketreservierungen sind telefonisch unter 035728/80227 möglich oder direkt in der Gaststätte „Drei Linden“. Start der Veranstaltung ist um 19.11 Uhr.