| 02:52 Uhr

Die Stadt musiziert an sieben Orten

Der Kinderchor des Lessing-Gymnasiums eröffnete am Mittag die Fete de la Musique in Hoyerswerda. Im Schatten der großen Bäume des Sommergartens der alten Musikschule gaben die Sechst- und Siebtklässler Zuhörern einen Vorgeschmack auf ihr Sommerkonzert am Mittwoch in der Kulturfabrik.
Der Kinderchor des Lessing-Gymnasiums eröffnete am Mittag die Fete de la Musique in Hoyerswerda. Im Schatten der großen Bäume des Sommergartens der alten Musikschule gaben die Sechst- und Siebtklässler Zuhörern einen Vorgeschmack auf ihr Sommerkonzert am Mittwoch in der Kulturfabrik. FOTO: Mandy Decker/mdr1
Hoyerswerda. Vor zwei Wochen, zur kulturellen Landparty "Kunstlandstrich" waren es die bildenden Künstler, die im Mittelpunkt des Programms des Soziokulturellen Zentrums standen. Am gestrigen Freitag nun holten die Veranstalter der Kufa das weltoffene Sommeranfangsfestival Fete de la Musique – das Fest der Musik – in die Stadt und ließen Hoyerswerda erklingen. Mandy Decker/mdr1

Lauschige und offene Plätze wurden kommerzfrei bespielt. Möglich machten den Tag Künstler, Bands, Hobbymusiker und Musikschüler aus der Region. Sie zogen von Ort zu Ort und stimmten die Menschen in einen offenbar wechselhaften Sommer ein.

Dachte man einen Tag zuvor noch, die Wasserflasche würde das wichtigste Utensil der Musiker zur ersten Fete de la Musique, sind es am gestrigen Veranstaltungstag dann doch eher Wäscheklammern, die alle Künstler bei sich haben mussten. "Heute Morgen waren wir völlig verzweifelt", klagt Andrè Bischof. Seine Schüler musizierten vor dem Hochhaus am Knie in der prallen Sonne. Das Gerüst des Zeltes, das Musiker und Zuhörer schützen sollte, habe schon gestanden, erzählt Bischof. Die Plane sei bei dem Sturm jedoch nicht zu montieren gewesen. Bei sengender Sonne und gefühlter Windstärke 6 mussten Text- und Notenblätter gesichert und Haare im Zaum gehalten werden. Keine leichten Bedingungen an den sieben Veranstaltungsorten. Doch der Wind brachte auch stimmungsvollen Schwung in die verstreuten Day-Light-Konzerte dieses Freitagnachmittags.