ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:28 Uhr

Wahlen
Die Linke lädt nach Bernsdorf

FOTO: dpa / Bodo Schackow
Bernsdorf. Um Sommer, Sonne, Kinderfest und die Groko geht es am Freitag, 5. Juli in Bernsdorf. Wie das Kamenzer Bürgerbüro der Linken mitteilt, laden die Parteivorsitzende Katja Kipping und Kreistagsfraktionsvorsitzender Ralph Büchner zwischen 11 und 14 Uhr zum Kinderfest ins Waldbad Bernsdorf ein.

Während sich die Kinder auf der Hüpfburg vergnügen, können die Erwachsenen diskutieren oder Hinweise für einen bessere Politik geben. Was kommt nach der GroKo im Bund?, um diese Frage geht es dann ab 18 Uhr im Gasthof „Grüner Wald“. Moderiert wird die Veranstaltung von Ralph Büchner, Fraktionschef Die Linke im Kreistag Bautzen.

Linken-Chefin Katja Kipping hat die Bereitschaft für Rot-Rot-Grün mehrfach unterstrichen. „Eine mögliche Mitte-links-Regierung wird in Sachsen an uns nicht scheitern“, sagte Kipping. Sie sehe Hoffnung, „dass nun SPD, Grüne und Linke zusammenkommen“, und nehme dies “sehr ernst“, unterstrich die Parteivorsitzende. „Wir sollten alle zusammen um fortschrittliche Mehrheiten kämpfen und einen echten Politikwechsel im Bund und im Freistaat vorbereiten“, forderte Kipping. Konkret wird Sie in Bernsdorf „Vorschläge für einen wirklichen Politikwechsel“ präsentieren. Damit alle Menschen ohne Sorgen über den Monat kommen.“

(sey)