ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Die Kinder halfen fleißig beim Hort-Umzug in Lauta

Jessica (von vorn), Sarah und Sarah sowie Lea und Lisa packten fleißig mit an, als gestern der Umzug des Hortes der Lautaer IB-Kita-West in die neuen Räumlichkeiten erfolgte. Foto: rgr
Jessica (von vorn), Sarah und Sarah sowie Lea und Lisa packten fleißig mit an, als gestern der Umzug des Hortes der Lautaer IB-Kita-West in die neuen Räumlichkeiten erfolgte. Foto: rgr FOTO: rgr
Lauta. Gestern erfolgte der Umzug des Hortes der Kita-West in Lauta in die von der Stadt neu hergerichten Räumlichkeiten im Nachbargebäude, in denen zuletzt eine Sozialstation untergebracht war. Nicht nur Spielsachen und Bücher waren mitzunehmen, auch zahlreiche Grünpflanzen. no

Die Hort-Kinder, danach befragt, was ihnen am neuen Domizil am besten gefällt, waren sich schnell einig: "Die neue Kinderküche." Der Umzug des Hortes in die neuen Räume ist eine Maßnahme zur Erhöhung der Kapazität. Allein der Hort verfügt nun über 22 Plätze. Wenn die jetzt noch folgenden Baumaßnahmen im Kita-Gebäude selbst abgeschlossen sind, was Mitte März der Fall sein soll, stehen statt bisher 79 dann 90 Plätze in beiden Häusern zur Verfügung. Insbesondere im Krippenbereich, so Kita-Leiterin Felicitas Borch, sei der Bedarf auch enorm gestiegen. no