Außer ihren überwiegend guten und sehr guten Leistungen seien die persönlichen und sozialen Kompetenzen als weitere bedeutende Kriterien berücksichtigt worden.

Die Veranstaltung fand in der Aula des Beruflichen Schulzentrums "Christoph Lüders" Görlitz statt. An der Auszeichnungsveranstaltung nahmen Schüler folgender Schulen teil: Gutenbergschule, Schule zur Lernförderung Niesky; Schule zur Lernförderung und 2. Oberschule Kamenz; Förderschulzentrum Oberland "Albert Schweitzer", Schule zur Lernförderung Radeberg; Lucas Pink, OS "K. A. Kocor" Wittichenau; Scultetus-Oberschule, Oberschule Rauschwalde, Oberschule Innenstadt, alle Görlitz; Oberschule Lauta; Oberschule Elstra; Oberschule Lohsa; Oberschule Neusalza-Spremberg; Ernst-Rietschel-Oberschule Pulsnitz; Oberschule am Burgteich Zittau; Oberschule "Am Stadtrand" Hoyerswerda; Oberschule Malschwitz; Oberschule Ottendorf-Okrilla und Pestalozzischule Radeberg.