ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:59 Uhr

Hoyerswerda
Der Landesvater im Goldenen Buch

Hoyerswerda: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich am Freitag (7.9.18) ins Goldene Buch der Stadt Hoyerswerda eingetragen. Rechts: OB Stefan Skora.
Hoyerswerda: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich am Freitag (7.9.18) ins Goldene Buch der Stadt Hoyerswerda eingetragen. Rechts: OB Stefan Skora. FOTO: LR / Sascha Klein
Hoyerswerda. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich am Freitag ins Goldene Buch der Stadt Hoyerswerda eingetragen. Er schrieb, er wünsche den Menschen Gottes reichen Segen und versprach, dass er und die Staatsregierung die Entwicklung der Stadt nach Kräften unterstützen wollen. Von Sascha Klein

Kretschmer sagte, im Zuge des Strukturwandels brauche Hoyerswerda per Straße und Bahn eine bessere Anbindung an Dresden und Berlin. Neben Kretschmer trugen sich auch die Vertreter der Partnerstädte Dillingen (Saar), Sroda Wielkopolska (Polen) und Huittinen (Finnland) ins Goldene Buch ein. ⇥Foto: Sascha Klein