| 02:40 Uhr

Debatte über den Strukturwandel

Hoyerswerda. Das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik lädt für Dienstag, 13. Juni, 18. red/cw

30 Uhr zu einerr Podiumsdiskussion "Strukturwandel in Hoyerswerda" ein. Dabei steht die Frage im Zentrum, wie die Zukunft Hoyerswerdas und der Region aussehen kann. Interessierte können außerdem mit den Gästen diskutieren, wie Politik, Vereine, Wirtschaft und auch die Bürger selbst den Strukturwandel beeinflussen können. Mit dabei sind Stefan Brangs, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Prof. Heike Jacobsen von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und Klaus Aha, Geschäftsführer der Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL). Die Moderation übernimmt Dr. Uta Strewe, die SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bautzen I.

Die Podiumsdiskussion findet in der Brigitte-Reimann-Bibliothek Hoyerswerda, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6, statt. Der Eintritt ist frei.