An den Vortrag des Berliner Historikers Lothar Mertens soll sich eine Diskussion anschließen. (red)