ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:47 Uhr

Tierische Freude
Das Fohlen von Stute Bampi ist da

Das vor wenigen Tagen geborene Fohlen steht schon sicher neben seiner Mutter, der Stute Bampi.
Das vor wenigen Tagen geborene Fohlen steht schon sicher neben seiner Mutter, der Stute Bampi. FOTO: Ute Große
Hoyerswerda. Auf der Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen (CSB) in Hoyerswerda hat Stute Bampi zu Ostern ein Fohlen zur Welt gebracht. Gesund und munter steht es im Stall.

Das Fohlen wird nun für mehrere Monate auf der Farm bleiben, bevor es zu seinem Besitzer auf den Reiterhof Wendt nach Brauna kommt.Wenn das Wetter weiterhin stabil bleibt, können nach Abstimmung mit dem Tierarzt Bampi und der Nachwuchs ab Montag auf die Koppel, sagt Ute Große vom Verein. Und die Kinder können sich an der Namenssuche beteiligen. „Da es ein weibliches Tier ist, muss laut Zuchtbuch dieser mit dem Buchstaben B, dem selben Anfangsbuchstaben wie beim Namen der Mutter, beginnen“, so Große. ⇥Foto: CSB