Seinen Angaben zufolge wird der Standort in der Grube-Erika-Straße sein. Geplant seien in dem neuen Gebäude ein Stellplatz für ein Löschfahrzeug sowie Schulungsräume, Umkleidekabinen und ein Sanitärtrakt. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein, betonte Stark. Die Feuerwehr in Lauta hat vier Ortswehren in Lauta-Stadt, Laubusch, Lauta-Dorf und Leippe-Torno. Insgesamt gibt es 95 aktive Kameraden, davon 17 Frauen. Zusätzlich hat die Alters- und Ehrenabteilung 40 Kameraden und die Jugendfeuerwehr 36 Mitglieder.