Bei den sogenannten „Spaziergängen“ gegen die Corona-Maßnahmen am Montagabend hat es insgesamt weiteren Zulauf an Teilnehmern gegeben. Wie die Polizei in Sachsen mitteilt, nahmen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz zusammen mehr als 6.500 Personen an diesen teils angezeigten, überwiegen...