Die Omikron-Welle ist auch in der Oberlausitz angekommen. Täglich registriert das Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen rund 1000 neue Fälle. Daraus folgt: Jeder Betroffene muss mindestens einmal angerufen werden. Weil das Amt die Arbeit bald nicht mehr bewältigen kann, sollen SMS-Nachrichten d...