Nach dem leichten Abwärtstrend bei den Corona-Infizierten in den vergangenen Tagen sinkt im Landkreis Bautzen jetzt auch die Sieben-Tages-Inzidenz. Mit einem aktuellen Wert von 187,5 ist der Wert wieder unter die 200er-Grenze gerutscht. Für eine Öffnung von Schulen und Kitas ist der Wert trotzdem noch zu hoch.

Noch rund 1660 Infizierte im Landkreis Bautzen

Am Dienstag (11. Mai) sind im Kreis Bautzen insgesamt 23 Corona-Neuinfektionen festgestellt worden. 97 weitere Patienten gelten als genesen. 1657 Personen sind laut Angaben des Landratsamtes aktuell infiziert. 2803 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.
Ein Patient im Alter von 91 Jahren ist verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn steigt damit auf 872. In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 114 Corona-Patienten behandelt, 31 davon auf einer Intensivstation.

Kinderbetreuung im Kreis Bautzen

Ausnahmen bei der Kinderbetreuung: Das Landratsamt stellt grundsätzlich keine entsprechenden Ausnahmegenehmigungen aus, heißt es seitens der Kreisverwaltung. Vielmehr können nach Rücksprache mit dem Freistaat die Einrichtungen selbst unter Berücksichtigung der individuellen Lebensumstände der Eltern und Kinder eine Notbetreuung ausnahmsweise gewähren. Hier haben sie einen Ermessenspielraum und treffen die Entscheidung unter Beachtung des vorliegenden Sachverhaltes für den jeweiligen Einzelfall, auch wenn die Eltern nicht in Berufsgruppen nach Anlage 1 bzw. 2 arbeiten.

FFP2-Masken im ÖPNV im Kreis Bautzen

Das Landratsamt weist aufgrund von Anfragen darauf hin, dass Fahrgäste im ÖPNV – und auch im Schülerverkehr – aufgrund der Bundesnotbremse eine Maske im FFP2-Standard oder mit vergleichbarem Schutzniveau tragen müssen. Medizinische Gesichtsmasken reichen dort nicht aus. In Schulgebäuden und auf dem Schulgelände sind neben FFP2-Masken auch medizinische Gesichtsmasken zulässig. Fahrgäste unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen.

Lauta