| 16:00 Uhr

Pulsnitz
CDU-Kreisverband fordert Korrekturen

Pulsnitz.

Zahlreiche Forderungen und Vorschläge zur künftigen Politik der CDU in Kreis, Land und bund listet ein Leitantrag auf, der vom Parteitag des CDU-Kreisverbandes Bautzen beschlossen wurde. Wie der Verband mitteilt, fordern die CDU.Mitglieder im politischen Handeln auf allen Ebenen Korrekturen insbesondere in den Bereichen bildung, innere Sicherheit, Stabilisierung des ländlichen Raums sowie im Asyl- und Zuwanderungsrecht. Der Leitantrag stellt aber auch fest: „Unser Landkreis, unser Land hat sich seit der Wiedervereinigung unseres Vaterlandes außerordentlich gut entwickelt. Der CDU Kreisverband Bautzen stellt sich konsequent vor die in den letzten fast 30 Jahren von den Menschen erbrachte enorme Aufbauleistung.“