ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

C-Junioren des HSV kicken sich zu Bronze

Justin Bloch (l.) zählte bei der SpG Hoyerswerda/Einheit Kamenz 2 zu den Leistungsträgern.
Justin Bloch (l.) zählte bei der SpG Hoyerswerda/Einheit Kamenz 2 zu den Leistungsträgern. FOTO: wml1
Bautzen. Die SpG Hoyerswerdaer SV 1919/SV Einheit Kamenz 2 hat sich in der Finalrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft der C-Junioren in Bautzen die Bronzemedaille gesichert. Nach 15 spannenden Spielen mit vielen Toren setzte sich die SpG SV Aufbau Deutschbaselitz/SG Nebelschütz an die Kreisspitze, dicht gefolgt von der SpG FSV Blau-Weiß Milkel/SV 1896 Großdubrau/SV 1922 Radibor. wml1

Die Jungs der SpG SV Zeißig/FC Lausitz Hoyerswerda/SpVgg Lohsa/Weißkollm erkämpften Platz vier. Sechs Teams waren an den Start gegangen.