ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:06 Uhr

Burg/Tiegling
Auto überschlägt sich bei Glätte mehrfach

Burg/Tiegling. Einem Autofahrer misslingt auf glatter Straße ein Überholmanöver. Er und seine Beifahrerin werden verletzt.

Mit einem Unfall hat ein Überholmanöver auf winterglatter Straße am Mittwochabend zwischen Burg und Tiegling geendet. Nachdem ein 41-Jähriger auf der Kreisstraße nach Weißkollm einen Lkw überholte, verlor er die Kontrolle über seinen Ford, teilt Polizeisprecher Thomas Knaup am Donnerstag mit. Der Kleinwagen rutschte von der Straße, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach. Die leichten Verletzungen des Mannes und seiner 35 Jahre alte Beifahrerin wurden in einem Krankenhaus behandelt. An dem Auto entstand Totalschaden, der mindestens 9000 Euro betrug. Ein Abschleppdienst nahm es an den Haken.

(red/dh)