ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:32 Uhr

Bundespolizei verhaftet Staatenlosen aus Bad Muskau

Bad Muskau. Ein staatenloser 57-Jähriger, der zuletzt in Bad Muskau gewohnt hat, ist am Samstag von der Polizei verhaftet worden. Wie die Bundespolizei Ludwigsdorf mitteilt, bekam die Bundespolizeiinspektion von polnischen Kollegen den Hinweis, dass ein Deutscher in eine Schlägerei im polnischen Leknica verwickelt sei. red/skl

Wie sich später bei einer Untersuchung in Bad Muskau herausstellte, fahndet die Staatsanwaltschaft Görlitz wegen Betrugs mit Haftbefehl nach dem Mann.