ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:50 Uhr

Hoyerswerda
Bürgersprechstunde auf der Schul-Baustelle

Hoyerswerda. Der Umbau des alten Zuse-Gymnasiums zur Oberschule für Hoyerswerda ist in vollem Gange. Am Donnerstag haben Bürger die Chance, sich dort umzusehen. Von Sascha Klein

Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora lädt für Donnerstag, 16. August, ab 16 Uhr zur Bürgersprechstunde auf die Baustelle der neuen Oberschule im WK I ein. Wie die Pressestelle mitteilt, ist der Treffpunkt in der Aula des einstigen Zuse-Gymnasiums. Dabei gebe es Informationen zu den Planungen sowie zum aktuellen Stand dieser für Hoyerswerda zurzeit wichtigsten Baumaßnahme. Der OB werde jedoch auch Fragen aus der Bürgerschaft beantworten, heißt es. Neben Skora seien auch zuständige Mitarbeiter der Bauverwaltung und Vertreter des beauftragten Planungsbüros anwesend, so die Stadtverwaltung weiter. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger seien herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.