ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:10 Uhr

Hoyerswerda
Bürgerhaushalt-Sitzung: Erstes Treffen öffentlich

Hoyerswerda. Eine erste Beratung, wofür das Geld aus dem Bürgerhaushalt verwendet werden könnte, findet am Donnerstag statt. Sie ist öffentlich. Von Sascha Klein

An der ersten Sitzung der Steuergruppe Bürgerhaushalt können interessierte Bürger am Donnerstag, 17. Januar, ab 17 Uhr teilnehmen. Das Treffen findet im Ratssaal des Neuen Rathauses in der Hoyerswerdaer Salomon-Gottlob-Frentzel-Straße 1 statt, so die Stadtverwaltung. Zuerst soll sich die elf Personen (und elf Vertreter) große Steuergruppe konstituieren und einen Arbeits- und Beratungsplan beschließen. Anschließend geht es um den Kriterienkatalog, um eingereichte Vorschläge bewerten zu können. Danach sollen die eingereichten Bürgervorschläge bewertet werden, teilt Olaf Dominick mit, der sowohl Büroleiter des Oberbürgermeisters als auch Verwaltungsvertreter in der Steuergruppe ist.