ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Immobilenmarkt
Bürgerhaus Torno wird verkauft

Es ist jetzt beschlossen: Das Bürgerhaus Torno wird verkauft. Der Erwerber will das Gebäude als Wohnhaus nutzbar machen.
Es ist jetzt beschlossen: Das Bürgerhaus Torno wird verkauft. Der Erwerber will das Gebäude als Wohnhaus nutzbar machen. FOTO: Anja Guhlan
Lauta/Torno. Der Gemeinderat hat den Zuschlag vergeben. Der Seniorenclub muss ausziehen.

  Das Bürgerhaus in Torno wird verkauft. Der Seniorenclub muss ausziehen. Der Erwerber, der im jüngsten Gemeinderat den Zuschlag erhalten hat, will das Gebäude als Wohnhaus umnutzen. Die Stadt Lauta hatte das Bürgerhaus mit dem 1100 Quadratmeter großen Grundstück als eines von 80 kommunalen Gebäuden zum Verkauf angeboten. Denn die Gemeinde ist überfordert mit der Vielzahl an Immobilien. Das Gebäude wird nun für 60 000 Euro verkauft. Die Summe  liegt leicht über dem Verkehrswert.

„Der Verkauf wird die Kommune wieder ein Stück entlasten und liquide Mittel generieren“, erklärt Bürgermeister  Frank Lehmann (parteilos).  Der Käufer wird verpflichtet, eine neue Zufahrt zum Haus über die Schulstraße herzustellen. Über den öffentlichen Parkplatz neben dem Gebäude führt kein Weg mehr.

Nach dem abgeschlossenen Verkauf des Objektes, können sich die Senioren und der Ortschaftsrat  künftig im Sitzungsraum in der benachbarten ehemaligen Gemeindeverwaltung oder im Kulturhaus in Torno treffen, kündigt Ortsvorsteher Karl-Heinz Löffler an.