„Neben der Umgestaltung des Eingangsbereiches wurden für den Bürgerservice Arbeitsplätze geschaffen“ , teilte Stadtsprecher Bernd Wiemer mit.
Zu den Dienstleistungen gehören das Einwohner- und Meldewesen sowie die Kfz-Zulassungsstelle. Zudem können Bürger Auskünfte einholen, Satzungen und Gebührenordnungen einsehen, Fundsachen abgeben, Hunde an- und abmelden. Das Büro hat werktags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. (no)