Den entsprechenden Beschluss erhofft sich die Verwaltung von den Stadträten noch vor der Sommerpause in der Juli-Sitzung, in der das Thema auf der Tagesordnung steht.
Das künftige Bürgeramt soll die erste und zentrale Verwaltungs-Anlaufstelle für die Bevölkerung sein.
Im künftigen Hoyerswerdaer Bürgeramt in der Dillinger Straße Nummer 1 sollen künftig auch das Gewerbewesen und das Fundbüro angesiedelt sein. (no)

Informiert Hilfe vom Amt
 Beratung und Hilfestellung bei Anträgen und Formularen, An- und Abmeldung von Hunden; Vermittlung von Terminen mit Ansprechpartner in den Fachämtern; Entgegennahme von Anregungen und Beschwerden, An-, Um- und Abmeldung von Abfallbehältern, Beratung zur Rundfunkgebührenbefreiung,
Aufnahme von Widersprüchen zu Verwaltungsentscheidungen.