| 02:40 Uhr

Bündnis hält Rückschau und plant Neues

Hoyerswerda. Das Bürgerbündnis "Hoyerswerda hilft mit Herz" lädt am heutigen Mittwoch zu seinem nächsten öffentlichen Treffen ein. Ab 19 Uhr wird im Martin-Luther-King-Haus in Hoyerswerda Rückschau auf die Aktionen und Projekte des ersten Halbjahres gehalten. Catrin Würz

Zugleich werden die Vorhaben für die nächsten Monate besprochen. So seien unter anderem Kochen und Backen mit Flüchtlingen sowie Weihnachtsbasteln geplant, teilt Birgit Radeck vom Bündnis mit. "Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen", lädt sie ein.