ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:29 Uhr

Kreis-Kita-Olympiade
„Buddelflink“ gewinnt in Bischofswerda

Bischofswerda. Die ersten Finalisten der Sparkassen Kreis-Kita-Olympiade 2018 stehen seit Donnerstag fest.

Mit einem furiosen Auftakt hat am Donnerstag die Sparkassen-Kita-Olympiade des Kreisportbundes im Landkreis Bautzen begonnen. Am ersten Vorrundenort wurden die mehr als 250 jungen Teilnehmer vom Oberbürgermeister der Stadt Bischofswerda, Holm Große, begrüßt. Das teilt Lars Bauer vom Kreissportbund Bautzen mit.

Die 22 Mannschaften hatten zwölf abwechslungsreiche und herausfordernde Übungen zu absolvieren. Dabei stand, neben Geschicklichkeit und Teamgeist, vor allem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, heißt es weiter.

Besonders Freude bereitete den kleinen Olympioniken das Überraschungsspiel „Deckt die richtigen Karten auf“. Hierbei müssen Karten mit Oly und Pia, den Maskottchen der Veranstaltung, aufgedeckt werden. Die spannenden Wettkämpfe wurden traditionell mit der großen Abschlussstaffel beendet.

Unter großem Applaus wurde jede Mannschaft mit Medaillen und einer Urkunde ausgezeichnet. Für die drei Erstplatzierten der Vorrunden wartet zusätzlich die Einladung zum Finale am 26. April nach Hoyerswerda.

Besonders freuten sich die Sieger der Vorrunde, denn sie durften den begehrten Siegerpokal mit in ihre Kita nehmen.

Finalteilnehmer am 26. April  in Hoyerswerda aus der Vorrunde Bischofswerda sind:

1. Platz Kinderhaus „Buddelflink“ 1. Mannschaft aus Großdrebnitz; 2.Platz Kita „Erfinderkinder“ aus Kleinröhrsdorf; 3. Platz Awo-Kita „Zwergenland“ aus Putzkau.

4. Plätze haben Mannschaften aus den folgenden Bischofswerdaer Kindereinrichtungen belegt: Kita „Regenbogenvilla“, Kinderhaus „Sonnenschein“, Kinderhaus „Kunterbunt“, Kita „Butterberg Wichtel“, Integrative Kita „Märchenland“, Christliche Kita „Herrmannstift“. Außerdem Vierte wurden Mannschaften aus dem Kinderhaus „Apfelbäumchen“ in Bühlau; der Kita „Pusteblume“ in Frankenthal; des Kindergartens „Zwergenpark“, Rothnaußlitz; aus Großröhrsdorf die ASB-Integrationskita „Schlumpfenland“; die Kitas „Regenbogenland und „Bummiland“; die Awo-Kita „Bienenhaus“ Uhyst a.T. Burkau; Kita „Spatzennest“in  Rammenau.

Weiter geht die Sparkassen Kreis-Kita-Olympiade am Dienstag, dem 8. März, in Wittichenau.