ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:13 Uhr

Kultur in der Kufa
Brigitte-Reiman-Lesung in der Kufa Hoyerswerda

Hoyerswerda. Am 20. März liest Schauspielerin Elisa Ueberschär aus Romanfragmenten von Brigitte Reimann. Das aber ist nicht alles, wie die Kufa Hoyerswerda mitteilt. red/sey

Verlorene Illusionen sind das Thema einer Lesereihe in Gedenken an Brigitte Reimann. Wie die Kulturfabrik Hoyerswerda mitteilt, liest Schauspielerin Elisa Ueberschär am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, in der Kufa Texte der 1973 verstorbenen Schriftstellerin. Auf den Spuren der Autorin bereist die Schauspielerin vor allem ehemalige Wirkstätten Brigitte Reimanns, um mit den dort Ansässigen ins Gespräch kommen. Gegenstand der Lesung sind Auszüge aus dem 1974 postum veröffentlichten Romanfragment Franziska Linkerhand, dem sie eigene autobiographische Texte gegenüberstellt. Im Anschluss an die Lesung findet eine Gesprächsrunde mit der Akteurin statt, in welcher die Gäste eingeladen sind, sich über den Alltag und Träume ihrer Jugendzeit in der DDR auszutauschen. Somit geht es bei dem Leseabend auch um Historienarbeit und Zukunftsforschung. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro.