ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Briefe an Franziska Linkerhand

Hoyerswerda.. Hoyerswerda. Der Kunstverein und die Gleichstellungsbeauftragte Carmen Skora laden am Dienstag, dem 13. no

Hoyerswerda. Der Kunstverein und die Gleichstellungsbeauftragte Carmen Skora laden am Dienstag, dem 13. Januar, zu einem Kamingespräch ins Schloss. Ab 16 Uhr lesen die besten Bewerber um den Brigitte-Reimann-Preis. Den hat der Verein und Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) 2008 zum 75. Geburtstag der Schriftstellerin mit Partnern aus Wirtschaft und Industrie ins Leben gerufen. Die "Briefe an Franziska Linkerhand" wenden sich in Sachen Hoyerswerda an die fiktive Briefpartnerin-Architektin. Es lesen Mandy Ludat, Juliane Mietsch und Clemens Ruhn (Lessing-Gymnasium), Franziska Barthel, Nicole Hannusch, Anja Hergesell, Judith Neubert und Jennifer Schmidt (Léon-Foucault-Gymnasium) sowie Isabell Derengowski, Nadja Geisler, Anne-Marie Meier, Anne Möckel, Alexandra Rucha und Dörte Symmank (BSZ "Konrad Zuse"). Es begleiten Judith Charlott Moewe und Matthias Mann (Musikschule Hoyerswerda). no