Nicht nur die überdurchschnittliche Beteiligung an einer Mitgliederversammlung spricht für die Arbeit des Vereins. In erster Linie kündet die Angebotspalette vom Engagement der Akteure, kann man in der Freizeitgemeinschaft doch so unterschiedlichen Bewegungsarten wie dem Nordic Walking, dem Wandern, Inlinern, Radfahren oder Tanzen nachkommen, aber auch Herz, Lunge und Rücken stärken oder dem Bogenschießen, dem autogenen Training und dem Aqua-Jogging frönen.

139 Mitglieder, darunter 15 Kinder und Jugendliche, nutzten diese Vielfalt zum Stichtag 31. Dezember 2015, berichtet der Vorstandsvorsitzende Ronald Woschick. Elf Trainerinnen und Trainer kümmern sich in den Sportstätten in Lohsa, Hoyerswerda und Zeißig um die Übungsgruppen. Zwei Trainerinnen haben sich im vergangenen Jahr zu "Flitzi"-Prüferinnen, also für die Abnahme des ersten Sportabzeichen für die Vier- bis Sechsjährigen ausbilden lassen.

Jede Ausbildung werde vom Verein finanziert, berichtet der Vorstand. Dafür verpflichten sich die Trainer auf eine bestimmte Zeit für den Verein. Beim Trainernachwuchs müssten die Kraftanstrengungen intensiviert werden, sagt Ronald Woschick.

Investiert wurde nach Auskunft von Schatzmeister Gerhard Bornschein auch in Technik. Demnach wurden 2015 unter anderem ein Musik-Laptop, ein Defibrillator für den Herzsport und natürlich Ersatz für verschlissene Sportgeräte angeschafft.

Getragen wird Vereinsarbeit aber vor allem vom Gemeinsinn, den nicht nur die nagelneuen Vereinsshirts stärken sollen. Einen traditionellen Höhepunkt bildet der Abschlussball der Tanzgruppe, der am 13. Mai ab 18 Uhr in der Gaststätte zur Friedenseiche in Weißkollm gefeiert wird. Eine neue Herausforderung wird die große Vereinsausfahrt in die Krabatmühle Schwarzkollm am 4. Juni werden, zu der sich bereits mehr als 100 Teilnehmer angemeldet haben. Im Mai feiert der Verein 15 Jahre Kursgeschehen im Tai Chi.

Die nächste Jahreshauptversammlung wird in Hoyerswerda tagen. Etwa die Hälfte der Vereinsmitglieder lebt oder trainiert dort. Neben Aqua-Jogging, Aqua-Fitness, Fitness und dem Zirkeltraining gibt es nun auch in Hoyerswerda eine Herzsportgruppe.

www.fgg-lohsa.de