| 00:00 Uhr

Bombendrohung in Bernsdorf
Eine Sprengstoff-Nachricht im Backwarenregal entdeckt

Polizei/Kriminalität
Polizei/Kriminalität FOTO: Fotolia
Bernsdorf. Der erste Kontrollgang durch den Einkaufsmarkt in Bernsdorf hat dem Chef der Lidl-Filiale am Sonnabend das Blut in den Adern gefrieren lassen. Der Marktleiter hat die handschriftlich verfasste Nachricht entdeckt, dass „hier gleich eine Bombe hochgeht“.

Der mit grünem Filzstift beschriebene Zettel war in einem Regal mit Backwaren abgelegt worden. Das bestätigt Thomas Trompler vom Führungsstab der Polizeidirektion Görlitz. Wann dies geschah, sei noch unklar.

Der Markt ist abgesperrt, das Umfeld geräumt worden. Auch benachbarte Ladengeschäfte mussten dicht gemacht werden. Verdächtige Gegenstände sind nicht gefunden worden. Auch der auf Sprengstoffe spezialisierte Polizeihund hatte keinerlei gefährlichen Duft in der Spürnase, erklärt der Polizeisprecher weiter.

(kw)