Strandpokallauf der freiwilligen Feuerwehren.

Insgesamt fünf Mannschaften aus Geierswalde, Lauta-Dorf, Bluno und Tätzschwitz sowie eine Frauengruppe aus Sabrodt nahmen daran teil. Als sehr erfolgreich und schnell entpuppte sich wie oftmals in der Vergangenheit bei derartigen Wettkämpfen die Mannschaft aus Bluno, die sich über den Sieg freuen konnte, gefolgt von der Gastgeber-Wehr aus Geierswalde.

Über den dritten Platz konnte sich die Mannschaft aus Lauta-Dorf freuen.