Einbrecher haben sich am Mittwochmorgen auf einem Grundstück an der Klein Bergener Straße in Neuwiese-Bergen herumgetrieben. Die Täter gelangten dabei in ein Wohnhaus. Bei der Suche nach wertvollen Gegenständen nahmen sie zwei Laptops im Wert von etwa 200 Euro mit. Der Sachschaden betrug etwa 10 Euro, wie Polizeisprecherin Anja Leuschner mitteilt.
Am zeitigen Nachmittag meldete sich der Wohnungseigentümer jedoch erneut mit einer überraschenden Nachricht bei der Polizei. Er gab an die verschwundenen Laptops in einer Tasche wieder aufgefunden zu haben. Die Langfinger hatten sie offenbar in der Wohnung zurückgelassen. Die Beamten sicherten Spuren und stellten die Tasche sowie weitere Gegenstände, die vermutlich von den Einbrechern stammten, sicher. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.