Ausgefeiert hatte es sich am Wochenende für 24 Personen in einem Wald zwischen Spreewitz und Rohne. Nach einer Mitteilung der Forstverwaltung hat die Polizei eine illegal durchgeführte Musikveranstaltung beendet. Die Feierlaunigen, welche mehrere Zelte und eine Lautsprecherwand aufgebaut hatten, wurden des Platzes verwiesen, ebenso sind die Personalien aufgenommen worden. Wie die Polizeidirektion in Görlitz weiter mitteilt, ist Anzeige gegen die Party-Teilnehmer erstattet worden.