ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:43 Uhr

Hoyerswerda
Vortrag über Folgen des Ersten Weltkriegs

Hoyerswerda. Am Donnerstag, 22. November, wird es ab 19 Uhr im Schlossaal des Schlosses Hoyerswerda in einem Bildervortrag um den geschichtlichen Überblick der Kriegsereignisse in und um Hoyerswerda in den vergangenen Jahrhunderten gehen. Von Sascha Klein

Wie der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Regionalverband Hoyerswerda/Elsterheide, mitteilt, wird zudem über den Hintergrund der Entstehung der zwölf Denkmale zu Krieg und Gewalt sowie der sechs Kriegsgräberstätten im Stadtgebiet und den Ortsteilen von Hoyerswerda berichtet. Anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren sprechen die Historiker Kristin Gläser aus Leipzig und Dr. Dirk Reitz aus Kassel. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.