ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:06 Uhr

Bienen-Faulbrut
Bienen-Faulbrut nun auch in Bergen

Bautzen. Es gibt einen neuen Fall von Bienen-Faulbrut im Großraum Hoyerswerda. Wie der Landkreis Bautzen mitteilt, ist in Bergen ein weiterer Sperrbezirk eingerichtet worden. Nachdem im letzten Jahr Sperrbezirke im Stadtgebiet Hoyerswerda im Ortsteil Zeißig, auf dem Gebiet der Gemeinde Spreetal und im Ortsteil Bröthen der Stadt Hoyerswerda ausgewiesen wurden, musste das Gebiet nun erneut erweitert werden. Die detaillierte Kartenansicht der bestehenden Sperrbezirke sowie den Wortlaut der Allgemeinverfügung sind auf der Homepage des Landkreises Bautzen zu finden. Von Anja Hummel

Für alle innerhalb dieses Sperrbezirks gelegenen Bienenstände und gehaltenen Bienenvölker wird unter anderem angeordnet, alle Bienenvölker und Bienenstände im Sperrbezirk auf Amerikanische Faulbrut  amtstierärztlich untersuchen zu lassen. Außerdem dürfen bewegliche Bienenstände nicht von ihrem Standort entfernt werden. Auch hier können weitere vertiefende Verhaltensanweisungen im Internet nachgelesen werden.