| 02:40 Uhr

Betrunkene Radlerin in Hoyerswerda erwischt

Hoyerswerda. Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen gegen 0.30 Uhr in der Hoyerswerdaer Konrad-Zuse-Straße eine betrunkene Radfahrerin aus dem Verkehr gezogen. red/skl

Die 45-Jährige fiel den Beamten durch das fehlende Licht an ihrem Rad auf, teilt die Polizei weiter mit. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,88 Promille. Die Polizisten verboten ihr die Weiterfahrt und begleiteten die Frau schließlich zur Blutentnahme.