| 02:40 Uhr

Besuch vom neuen Polizeipräsidenten

Hoyerswerda. Polizeipräsident Torsten Schultze, der seit dem 1. Mai die Polizeidirektion in Görlitz leitet, hat der Stadt Hoyerswerda und Oberbürgermeister Stefan Skora einen Antrittsbesuch abgestattet. red/ahu

Dabei betonten Stefan Skora und Torsten Schultze, die bewährt gute und konstruktive Zusammenarbeit im Interesse einer bestmöglichen Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger fortzusetzen. Stefan Skora unterstrich dies mit dem Hinweis auf die "völlig reibungslose Kooperation mit der Polizeidirektion Görlitz im Alltag als auch bei besonderen Projekten". Beiden ist es ein besonderes Anliegen, die erfolgreiche Arbeit zwischen den Behörden auch zukünftig weiterzuführen und zu festigen.

Torsten Schultze war vor seinem Amtsantritt seit September 2015 Präsident des Polizeiverwaltungsamtes. Zuvor war der 53- Jährige Leiter des Führungsstabs bei der Polizeidirektion in Leipzig und der damaligen Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge sowie im Innenministerium tätig.