| 02:45 Uhr

Berufsschulzentrum präsentiert sein Angebot in Hoyerswerda

Hoyerswerda. Bei einem Tag der offenen Tür am Beruflichen Schulzentrum "Konrad Zuse" Hoyerswerda sollen am kommenden Sonnabend, 15. März, von 9 bis 13 Uhr die Ausbildungsbereiche präsentiert werden. red/js

Dazu gehören das berufliche Gymnasium in Richtungen Gesundheit/Soziales und Wirtschaftswissenschaften mit dem Abschluss Allgemeine Hochschulreife, die ein- und zweijährige Fachoberschule in den Richtungen Wirtschaft/Verwaltung und Sozialwesen mit dem Abschluss der Fachhochschulreife, die Berufsfachschule "Sozialassistent" ein- und zweijährig, die Fachschule für Sozialwesen /Erzieher, die Berufsfachschule "Altenpflege" und die Berufsfachschule "Krankenpflegehilfe".

Das Angebot ist nicht nur an derzeitige Neunt- und Zehntklässler und deren Eltern gerichtet, sondern an alle Interessierten, wird vonseiten der Schule betont. Herzlich willkommen seien auch alle Verantwortlichen von Firmen, Unternehmen, Betrieben und Partnern der Praktikumsbetriebe sowie ehemalige Schüler und Lehrer.