ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:06 Uhr

Hoyerswerda
Berufsschüler für Songtext ausgezeichnet

Hoyerswerda. Das Berufliche Schulzentrum „Konrad Zuse“ in Hoyerswerda (BSZ) hat den zweiten Platz beim bundesweiten Schülerwettbewerb „Franco Musiques“ mit einem von Schülern selbstgeschriebenen Französischlied abgeräumt. Von Anja Hummel

Insgesamt wurden 69 Lieder aus 15 Bundesländern eingereicht.

Die Hoyerswerdaer Schüler sind in dem preisgekrönten Song der Frage nachgegangen, wie sich Jugendliche in der Gesellschaft positionieren können. Das Preisgeld von 600 Euro ging an die 34 Berufsschüler und die Französischlehrerin Katrin Lange. Über den ersten Platz konnte sich ein Berliner Gymnasium freuen.