ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:47 Uhr

Landesfeuerwehrverband
Bernsdorfs Wehrchef will in Landesverband

Bernsdorf. Der Gemeindewehrleiter der Stadt Bernsdorf, Ingolf Höntsch, kandidiert am kommenden Wochenende in Görlitz für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden im Landesfeuerwehrverband Sachsen. Die Wahl zu der ehrenamtlichen Tätigkeit findet am 28. Juli statt, wie Höntsch, der hauptberuflich für die Görlitzer Feuerwehr arbeitet, informiert. Von Anja Hummel

Der Straßgräbchener ist in diesem Jahr zum zweiten Mal zum Gemeindewehrleiter Bernsdorfs gewählt worden und koordiniert somit vier Ortswehren und etwa 85 aktive Mitglieder. Für ihn würde die Funktion als Stellvertreter im Landesfeuerwehrverband Vorteile für seine Tätigkeit in der Gemeinde darstellen, wie Höntsch sagt. Seit mehreren Jahren ist er in der FDP-Fraktion im Stadtrat Bernsdorf aktiv.