| 02:38 Uhr

Bernsdorf steht Kopf für den neuen Spielplatz

Julia steht Kopf: Seit Mittwoch ist der neue Spielplatz am Bernsdorfer Tiergehege eröffnet. Hier macht Herumtoben Spaß.
Julia steht Kopf: Seit Mittwoch ist der neue Spielplatz am Bernsdorfer Tiergehege eröffnet. Hier macht Herumtoben Spaß. FOTO: Würz
Bernsdorf. Mit lauten Jubelschreien haben gestern Nachmittag Kinder in Bernsdorf Besitz von ihrem nagelneuen Mehrgenerationenspielplatz am Tiergehege ergriffen. Mit einem symbolischen Banddurchschnitt ist die Anlage eröffnet worden. Catrin Würz

Für insgesamt 140 000 Euro hat die Stadt Bernsdorf auf dem Areal eine hölzerne Spiellandschaft mit Klettermöglichkeiten, Rutsche, Wippe, Schaukeln, Holztieren zum Beklettern und Karussellfahren sowie einem Pavillon mit Sitzgelegenheiten geschaffen. Die Anlage ist komplett barrierefrei errichtet. Der Bau ist zu 75 Prozent mit europäischen Fördermitteln finanziert. Den Eigenanteil der Stadt in Höhe von 50 000 Euro übernahm der Bernsdorfer Entwicklungsverein ehemaliges Tanklager. Außerdem übergab die Firma Bauder eine Spende für die Rutsche.